Interview mit der Vogelwarte Sempach

Die Klänge der Natur

Grazia Grassi
·
Bei der Realisierung des ersten IP-SUISSE Weines hat die Vogelwarte Sempach in Zusammenarbeit mit IP-SUISSE ein Punktesystem entwickelt, um die Weinbauern bei der Umsetzung des Projektes zu unterstützen.

Die Schweizerische Vogelwarte Sempach ist eine gemeinnützige Stiftung für Vogelkunde und Vogelschutz. Die Vogelwarte überwacht die einheimische Vogelwelt, erforscht die Lebensweise der wildlebenden Vögel und geht den Ursachen der Bedrohung der Vogelwelt auf den Grund.

Die Stiftung setzt sich aber auch für die Biodiversität ein. So hat die Vogelwarte unter anderem für IP-SUISSE ein Regelwerk und Bewertungssystem entwickelt, um eine nachhaltige Produktion zu fördern.

Markus Jenny ist Agrarökologe und war bis vor kurzem Projektleiter bei der Schweizerischen Vogelwarte Sempach. Seit Mai ist er im wohlverdienten Ruhestand. Im Video erzählt er uns mehr über die Rolle der Vogelwarte im Einsatz für die Natur, die Zusammenarbeit mit IP-SUISSE und das zukunftsweisende Engagement im nachhaltigen Rebbau.

Grazia Grassi
Grazia Grassi
Grazia Grassi ist Leiterin Unternehmenskommunikation bei Denner und arbeitet Jahr für Jahr mit viel Herzblut am Denner Nachhaltigkeitsbericht.

Doch damit nicht genug! Entdecken Sie weitere Stories.

Alle anzeigen
Teile diesen Artikel
Interview mit der Vogelwarte Sempach
Die Klänge der Natur
Teilen
Per Mail verschicken
Per WhatsApp verschicken
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Link kopieren
Newsletter-Anmeldung

Immer top informiert – keine Aktion mehr verpassen!

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Einsendung erhalten.
Fenster schliessen
Oops! Bei der Einsendung des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.